Lehrveranstaltungen für Medizinstudenten

Der Kurs „Klinische Chemie und Hämatologie“ führt in eine Reihe von praktischen Übungen aus verschiedenen Themenfeldern der klinischen Chemie und Laboratoriumsmedizin ein, die jedem Arzt geläufig sein sollten. Ziel der Veranstaltung ist es, Grundkenntnisse und Verständnis für klinisch-chemische und pathobiochemische Zusammenhänge zu vermitteln, deren Einbindung in klinisch-diagnostische Pfade zu beleuchten und auch Anleitung zum Selbststudium zu geben. Die hier getroffene Auswahl wurde unter Berücksichtigung der diagnostischen und klinischen Relevanz, des didaktischen Wertes und der methodischen bzw. apparativen Gegebenheiten zusammengestellt.

Eine die jeweiligen Praktika begleitende Vorlesung ergänzt den Lehrstoff und soll die Kursteilnehmer systematisch mit den wichtigsten Kapiteln der Klinischen Chemie und Pathobiochemie vertraut machen. Die Vorlesungsfolien sind als pdf-Dateien online abrufbar!

Informationen und Links zum Regelstudiengang

Der Regelstudiengang wird im WS08/09 zum letzten Mal stattfinden!

Musterklausuren zum Kurs klinische Chemie und Hämatologie mit Lösungsbogen PDF Hauptklausur und PDF Nachklausur (WS 2003/2004)

 

Informationen und Links zum Reformstudiengang (Marecum 3. Studienjahr)

Informationen zu den Lehrveranstaltungen der Klinischen Chemie im Reformstudiengang (Marecum) entnehmen Sie bitte den  ausführlichen Seiten von LSF